• Regionale Schule Sassnitz

 

Zum Schutz aller: Die Schule darf ausschließlich mit Mund-Nasenschutz betreten werden!

Sassnitz, 7.08.2020

Sehr geehrte Eltern,

die Schule ist gestartet und wir freuen uns, dass sich das Gebäude wieder mit Leben füllt. Ebenso freuen wir uns, Ihren Kindern einen (fast) normalen Unterrichtsalltag zu ermöglichen. Eine Beschulung an fünf Tagen der Woche und der Unterricht in allen Fächern ist gesichert.

Aber lassen Sie uns nicht vergessen, dass wir alle mitarbeiten müssen, dass es auch so bleibt: Regelmäßiges Händewaschen und die Hust- und Niesetikette sind weiterhin für unsere Sicherheit nötig.

Laut einer Anweisung der Regierung des Landes dürfen alle,  also Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Hausmeister, Reinigungspersonal und Eltern, das Schulgebäude und Schulgelände nur noch mit Mund-Nasenschutz betreten.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Maßnahme und achten Sie darauf, dass Ihr Kind das Haus mit einem Mundschutz verlässt. Empfehlenswert ist es, eventuell ein Notfalltuch in der Schultasche zu verstauen, damit Ihr Kind einen Ersatz zur Hand hat.

Wir wünschen allen einen guten Start ins Schuljahr. Für Nachfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Fischer

-Admin der Homepage-

 

Sassnitz, 31.07.2020

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

„Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet (…) aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum für 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern“.

Falls das bei Ihnen zutreffen sollte, dann halten Sie sofort telefonische Rücksprache mit der Schule.

Eine Liste der zum heutigen Tag geltenden Risikogebiete finden Sie hier: Risikogebiete laut RKI

Am Montag erhalten Ihre Kinder vom Klassenleiter ein Formular zur Gesundheitsbestätigung. Bitte geben Sie das unterschriebene Formular am Dienstag Ihrem Kind wieder mit.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Fischer

-Admin der Homepage-

 

 

 

Sassnitz, 28.07.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

hier ist der Ablauf der ersten Woche.

Bitte habt eure Nasen-Mund-Masken dabei, die ihr wie gewohnt nur auf den Schulgängen tragen müsst, erscheint pünktlich zu euren Zeiten und wartet auf den Einlass durch die Lehrer.

Montag, 3.8.

5. und 6. Klasse: 1. – 5. Stunde  (7.30 – 11.55 Uhr); Treffpunkt:  vorderer Pausenhof

7. und 8. Klasse: 1. – 5. Stunde (7.45 – 11.55 Uhr); Treffpunkt:  vorderer Pausenhof

9. und 10.Klasse: 2. – 5.Stunde  (8.25 – 11.55 Uhr); Treffpunkt: vorderer Pausenhof

Dienstag, 4.8.

alle Klassen: 1. – 5. Stunde (7.25/7.30/7.35 bis 11.50 Uhr); Treffpunkt: zugeteilter Pausenhof

ab Mittwoch, 5.8. für alle Klassen Unterricht nach Stundenplan

Wir freuen uns auf euch und wünschen allen einen schönen Start ins Schuljahr 2020/21.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Fischer

-Admin der Homepage-

 

 

Sassnitz, 27.07.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

hier könnt ihr/können Sie schon einen Blick auf die Hygienemaßnahmen werfen, deren Einhaltung zu Schuljahresbeginn mit einer Unterschrift bestätigt werden muss.

Hygienemaßnahmen in Bildern

Hygienemaßnahmen

Informationen zum Ablauf des ersten Schultages werden hier auf dieser Seite im Laufe der Woche bekanntgegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Fischer

-Admin der Homepage-

 

 

Sassnitz, 23.07.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Ferien neigen sich langsam dem Ende zu und die Frage, wie es nächstes Schuljahr weitergehen wird, ist immer dringlicher.

Ab Mitte nächster Woche werden Sie/werdet ihr an dieser Stelle Informationen zur ersten Schulwoche finden.

Bis dahin, liebe Schüler/-innen, genießt die letzten Ferientage, wir sehen uns alle gesund und munter am 3. August wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Britta Fischer

-Admin der Homepage-

Sassnitz, 11.06.2020

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wir beenden in wenigen Tagen ein ungewöhnliches Schuljahr. Ich bedanke mich bei Ihnen für die große Unterstützung, die Ihre Kinder und wir Lehrer in den letzten Wochen von Ihnen erfahren haben.

Am 18. und 19. Juni 2020 übergeben wir die Zeugnisse an unsere Schüler. Bitte beachten Sie, dass dazu zum Teil neue Gruppen in den Klassen gebildet werden mussten. Der veröffentlichte Zeitplan ist unbedingt einzuhalten, Ihre Kinder sollen auf keinen Fall eher auf dem Schulgelände erscheinen und es nach der Zeugnisübergabe bitte zügig wieder verlassen.

Schüler, die eine Schulbefreiung vom Schulamt haben, klären mit ihrem Klassenlehrer bitte die persönliche Schulbuchabgabe bis zum 18. bzw. 19. Juni 2020 und können ihre Zeugnisse am Nachmittag bzw. in der ersten Ferienwoche im Sekretariat abholen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder unbedingt alle abzugebenden Bücher dabei haben, Fahrschüler geben ihre Fahrausweise ab und werden vom VVR auf dem Rückweg kostenlos mitgenommen.

Auch künftig finden Sie alle wichtigen Informationen auf unserer Homepage.

Ich verabschiede mich von Ihnen in hoffentlich erholsame Ferien und wünsche uns allen einen geordneten Neustart am 03. August 2020.

Mit freundlichen Grüßen

Raphael

-stellv. Schulleiterin-

Sassnitz, 19.05.2020

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem sich bis zum 20.05. alle Jahrgangsstufen in einer Klassenleiterstunde mit dem veränderten Schulablauf vertraut machen konnten, beginnen wir ab 25.05. mit dem Unterricht in den jeweiligen Jahrgangsstufen.

Die Pläne werden die Klassenlehrer über das Aufgabenmenü der Klasse bekanntgeben.

Eine Schulspeisung können wir nicht anbieten, da im Essencontainer nicht die nötigen Hygienevorschriften eingehalten werden können.

Der Ablaufplan für die Konsultationen und der vollständige Prüfungsplan sind auf der Seite der Klassen 10a und 10b nachzulesen.

Liebe Eltern, für Beratungsgespräche vereinbaren Sie bitte über das Sekretariat oder  persönlich einen Termin mit dem Klassenlehrer, bzw. gegebenenfalls mit dem Fachlehrer Ihres Kindes!

Mit freundlichen Grüßen
R. Raphael

Sassnitz, 11.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

wir möchten euch und Ihnen den Ablaufplan (bitte anklicken) für die Beschulung bis zum Schuljahresende mitteilen.
Die gestaffelten Unterrichtszeiten und Stundenpläne entnehmen Sie dann bitte dem Elternbrief des Klassenleiters auf der Seite – „Aufgabenmenü“ -.

Entscheidend für die Planung der Stundenpläne ist die Wahl der mündlichen Prüfungsfächer durch die Schüler der 10. Klassen. Diese erfolgt erst am 19.05.

Sollten sich kurzfristige Änderungen auf Grund von Erkrankungen o.ä. ergeben, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Es ist sehr wichtig, dass besonders die Schülerinnen und Schüler aus Sassnitz erst zu den jeweiligen Unterrichtszeiten zum Einlass erscheinen. Für Fahrschüler ist ein Raum mit Betreuung eingerichtet. Die Busaufsichten an der Haltestelle Dwasieden erfolgen durch eine Lehrkraft um 12:05 Uhr und 13:05 Uhr.

In den Klassenleiterstunden ab 15.05. – 20.05.2020 erfolgen:

· die aktenkundigen   Belehrungen zu den Hygienevorschriften (bitte anklicken)

· die Abgabe der gelösten Aufgaben zur Bewertung

· Ausgabe der aktualisierten Zensurenkarten

· Bekanntgabe des Stundenplanes für den Unterrichtstag

· machen sich die Schüler mit den veränderten Begebenheiten vertraut

Mit freundlichen Grüßen
Raphael, stellv. Schulleitung

 

 

Sassnitz, den 8.5.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

die Landesregierung hat am Donnerstagabend die Pläne für die Wiederaufnahme des Schulbetriebes vorgestellt.

Dies sieht ab 14.05.2020 die tageweise Beschulung der Jahrgangsstufen 5 – 9 vor.

Nach jetzigem Stand wird vor den Sommerferien aufgrund des Abstandsgebotes kein uneingeschränkter regulärer Schulbetrieb mehr möglich sein.

Jede Schülerin und jeder Schüler soll bis zu dem Beginn der Sommerferien tage- oder wochenweise die Schule besuchen können.
Personelle und räumliche Ressourcen sowie die Umsetzung der Hygienevorschriften
sind in Einklang zu bringen.

Die Erweiterung der schrittweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs wird hier jedoch stark von den stattfindenden Prüfungen abhängig sein.
Am 11.05./14.05./18.05. finden die schriftlichen Prüfungen unter verstärktem personellem und räumlichem Aufwand statt. An diesen Tagen werden ausschließlich die Prüfungsklassen im Schulhaus sein.

Am 12. und 13.05. haben die 9. Klassen in Kleingruppen zeitlich gestaffelt Unterricht.
Ab 15.05. werden wir einen Plan für die 5. und 6. Klassen und dann 7. und 8. Klassen erarbeiten.

Die Wiederaufnahme des Unterrichts für die 9. Klassen hat uns gezeigt, dass es gerade für die unteren Klassen erforderlich ist, sie in Gruppen mit maximal 10 Schülern zu beschulen.

Ebenso ist es besonders am 1. Schultag wichtig, dass sich die Schüler mit den veränderten
Gegebenheiten, den Hygieneregeln und Abläufen in der Schule vertraut machen. Aus diesem Grund ist für jede Gruppe nur ein Block von 90 Minuten für den 1. Tag beim
Klassenlehrer eingeplant.
Da der VVR keine zusätzlichen Busse einsetzt, müssen wir die Fahrschulklassen über den Tag verteilen.

Am 18.05.2020 wird nach der Wahl der Prüfungsfächer der Ablaufplan für die Konsultationen
und mündlichen Prüfungen der 10. Klassen erstellt. Danach richtet sich dann der Plan für die Beschulungen der 5. – 9. Klassen in 38 Gruppen.
Die Klassenlehrer werden die Pläne über das Aufgabenmenü der Klasse bekanntgeben. Sie werden verstehen, dass es uns weder räumlich, noch personell möglich ist, jede Klasse täglich und in vollem Stundenumfang zu beschulen.

Für die Zeit, in der die Schüler zu Hause arbeiten, werden die Aufgaben über die Homepage zugänglich sein.
Die erledigten Aufgaben können nach wie vor in der Zeit von 13.00 – 15.15 Uhr im Foyer
der Schule abgegeben werden.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael, stellv. Schulleitung

 

Sassnitz, den 28.4.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der 9.Klassen, sehr geehrte Eltern,

am Montag, den 4.5.2020 geht die Schule für die 9.Klassen wieder los.

Entsprechende organisatorische Hinweise findet ihr auf eurer Aufgabenseite! Bitte lest diese sehr genau beachtet alle Hinweise!

Folgende Hygieneregeln müssen im Vorfeld gelesen werden und am ersten Schultag aktenkundlich unterschrieben werden:

Belehrung Hygienevorschriften

Bitte beachtet diese zu eurem Schutz und zum Schutz aller.

Wir freuen uns auf euch!

 

      Sassnitz, den 24.4.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

nach viereinhalb Wochen ist es jetzt endlich soweit – die Schule öffnet ab 27.04. für die Schüler der 10.Klassen. Sie werden nach 14 Tagen Vorbereitungszeit dann ihre schriftlichen und mündlichen Prüfungen absolvieren.

Entsprechende organisatorische Hinweise für die 10.Klassen findet ihr auf eurer Aufgabenseite! Bitte beachtet diese sehr genau! Wir freuen uns auf euch!

Für die Schüler der 9.Klasse und die Abschlussklasse im Produktiven Lernen geht es dann ab 04.05. weiter. Den Stundenplan und die Gruppeneinteilung werdet ihr im Laufe der nächsten Woche im Aufgabenmenü eurer Klassen einsehen können.

Sofern wir Informationen zum Schulbesuch der anderen Jahrgangsstufen vom Ministerium erhalten, werden wir diese zeitnah auf die Homepage stellen.

In der vergangenen Woche galt es entsprechende Maßnahmen und Vorbereitungen zu treffen, damit die Hygienevorschriften umgesetzt werden können.

Diese Hinweise könnt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, und Sie, liebe Eltern, dem Anhang zur Belehrung entnehmen. Es ist wichtig, dass diese sehr ernst genommen und auch eingehalten werden!!!!

Es gab bei den Klassenlehrern zahlreiche Anfragen bezüglich der Abgabe der erledigten Arbeitsaufträge.

Ab 27.4. können die Schülerinnen und Schüler, die ihre Ausarbeitungen nicht per Mail an die Lehrer senden konnten, in der Zeit von 13:00 bis 15:15 Uhr (freitags bis 14:15 Uhr ) diese im Foyer der Schule in einer Box hinterlegen.

Bitte schreibt euern vollständigen Vor – und Nachnamen sowie die Klasse auf eure Arbeitsblätter, Ausarbeitungen bzw. Plakate!

Achtet darauf, die Schule einzeln zu betreten und nutzt zum Öffnen der Tür die Klingel – Sekretariat – !

Alle Klassen, die auch weiterhin von zu Hause aus arbeiten müssen, erhalten wie gewohnt ihre Aufgaben über die Homepage.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern – auch die kommenden Wochen werden uns vor weitere Herausforderungen stellen – aber ich bin mir sicher, dass wir diese gemeinsam meistern werden.

Liebe Eltern, sollten Sie Probleme, Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer bzw. die Schulleitung. Wir werden uns bemühen, diese möglichst schnell zu lösen und zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

R.Raphael, stellv.Schulleiterin

Belehrung Hygienevorschriften

                       
Sassnitz, den 16.4.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,
wie ihr sicherlich aus den Medien erfahren habt, wird sich der Schulstart noch verzögern.
Voraussichtlich soll für die 10. Klassen der Schulbetrieb ab 27.04. aufgenommen werden, für die anderen Klassen sicherlich gestaffelt ab 3. Mai.
Sofern wir dazu nähere Informationen vom Ministerium und Schulamt erhalten, werden wir euch diese über die Homepage mitteilen.
Ihr bekommt zunächst für die nächste Woche (ab 20.04.) Aufgaben erteilt. Solltet ihr Probleme oder Nachfragen haben, wendet euch bitte per Mail an die Fach- bzw. Klassenlehrer.
Wir hoffen, dass ihr und eure Familien auch weiterhin gesund bleibt und hoffen, möglichst bald wieder zu einem geordneten Schulalltag übergehen
zu können.
Liebe Grüße – eure stellvertretende Schulleiterin
Frau Raphael
   Sassnitz, den 3.4.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler!
“ Heute ist Freitag – der schönste Tag der Woche!“ -Ihr alle kennt meinen Spruch, mit dem ich freitags durchs Schulhaus laufe oder meine Hofaufsicht durchführe.
“ Bitte keinen Ärger- wir wollen alle ruhig ins Wochenende gehen.“
Ohne Coronakrise wäre dies heute ein ganz besonderer Freitag für uns alle geworden- wir hätten die letzten Wochen im Klassenverband gelernt,die 6. Klassen hätten sich auf ihre Klassenfahrt gefreut, die Mädchen der 8. Klassen hätten uns ihre tollen Kleider für die Jugendweihe im Handy präsentiert und die 10. Klassen häten intensiv an den Vorbereitungen ihrer Prüfungen gearbeitet. Ich hätte nach Schulschluss an meinem offenen Bürofenster gestanden und wir hätten uns gegenseitig schöne Osterferien gewünscht…
– Aber in diesem Text kommt einfach das Wort „hätten“ zu oft vor!
Liebe Schüler, Ihr müsst zurzeit ohne die Schule, ohne Lehrer, ohne Mitschüler auskommen und Euren Alltag selbst ohne ein Klingelzeichen und ohne Stundenplan strukturieren. Das ist eine große Herausforderung, insbesondere für Eure Eltern.
Sehr geehrte Eltern, viele von Ihnen treffe ich trotz Krise an Ihrem Arbeitsplatz an- sei es bei EDEKA, REWE, Rossmann, am Bäckerstand oder in der Verwaltung. Viele von Ihnen müssen diesen täglichen Spagat von Arbeitsstelle und Hausaufgabenbetreuung meistern.
 Liebe Eltern, es geht nicht darum, in diesen Wochen unseren Job als Lehrer zu übernehmen. Aber Ihre Kinder benötigen einen festen Tagesablauf- helfen Sie uns weiterhin und achten Sie darauf, dass die Aufgaben auf der Homepage gelöst werden. Es sind oft Übungsaufgaben zu bereits vermitteltem Lernstoff. Informationen aus einem Sachtext allein zu finden und diese in den Hefter zu schreiben, ist eine Lernmethode, die wir bereits mit Beginn der 5. Klasse einsetzen.
Liebe Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen, Eure Familienfeiern zur Jugendweihe und Konfirmation werden sicherlich nachgeholt- seid nicht traurig. Ich weiß, dass Ihr Euch sehr auf diesen feierlichen Höhepunkt gefreut habt.
Liebe Schüler des Produktiven Lernens, habt Ihr die Aufgaben auf Euren Sticks schon bearbeitet? Ich weiß, dass viele Praxislernorte Eure Hilfe gerade jetzt gebraucht hätten.
Heute möchte ich mich besonders bei meinem technischen Personal bedanken, die sich um alle Verwaltungsaufgaben kümmern, das Schulgelände pflegen, notwendige Reparaturen und Sicherheitskontrollen durchführen und mich jeden Tag mit Kaffee und Kuchen verwöhnen.
Ich wünsche uns allen ein schönes Osterfest, haltet weiterhin die Regeln zur Kontaktsperre ein und bleibt alle gesund!
Eure Schulleiterin B. Appelbohm
Sassnitz, den 24.3.2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,
ich hoffe, es geht euch gut – Ihr seid gesund.
Seit Sonntag stehen wir alle vor einer neuen Situation: Es gilt für alle Bürgerinnen und Bürger eine Kontaktsperre.
Dieses Wort“ KONTAKTSPERRE“ haben wir bisher nicht im Schulunterricht besprochen. Was bedeutet das?
Liebe Schülerinnen und Schüler, Ihr dürft Euch jetzt auf keinen Fall in Gruppen treffen, weder in der Wohnung noch im Freien. Du darfst Kontakt zu Deiner Familie und einer weiteren Person haben, achte auf einen Sicherheitsabstand von 1,5 m und wasche Dir regelmäßig die Hände.
Wir Lehrer haben weitere Aufgaben für euch auf die Homepage gesetzt und werden nun auch verstärkt auf Wunsch vieler Eltern die Lösungen der Aufgaben für eine Selbstkontrolle ins Netz stellen.
Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und b, für Euch ist diese Situation besonders ungewiss. Wird es Abschlussprüfungen zur Mittleren Reife geben? Behalte ich meine Ausbildungsstelle?
Nutzt die Zeit für eine intensive Prüfungsvorbereitung, ab kommender Woche erhaltet auch Ihr die Musterlösungen und könnt Eure schulischen Leistungen so selbst reflektieren. Ich versichere Euch, alle wichtigen Entscheidungen des Bildungsministeriums werden sofort über die Alarmketten weitergeleitet.
Sehr geehrte Eltern,
vielen Dank für Ihre zahlreichen Rückmeldungen zu den Aufgaben, wir konnten viele Ihrer Hinweise jetzt nutzen.
Bei Fragen stehe ich Ihnen weiterhin täglich von 10-12 Uhr telefonisch zur Verfügung.
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
unsere Alarmkette verbindet uns in diesen schwierigen Zeiten. Habt Dank für Eure hohe Einsatzbereitschaft!
Handeln wir alle mit Herz und Verstand und bleiben wir alle gesund!
Liebe Grüße B. Appelbohm

 

Sassnitz, den 20.3.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun seid Ihr schon seit einer Woche zu Hause – unsere Schulhöfe sind verwaist und im Schulhaus macht sich Stille breit.

Wir Lehrer hoffen, Ihr seid alle gesund, beschäftigt Euch mit den Aufgaben und nutzt die freie Zeit auch, um Euch in den Medien über die Entwicklung der Corona-Situation in Deutschland und in der ganzen Welt zu informieren. Besonders bedrückend sind zurzeit die Bilder und Informationen aus Norditalien!

Wir hoffen und wünschen, dass es uns allen gemeinsam gelingt, die Verbreitung des Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen.

Deshalb nochmals die große Bitte an alle Schülerinnen und Schüler – meidet große Lerngruppen, spielt kein Basketball auf dem Schulhof und bleibt weitestgehend zu Hause.

 

Sehr geehrte Eltern,

wir alle befinden uns in einer Ausnahmesituation und sammeln täglich neue Erfahrungen. Vieles gelingt uns und einiges noch nicht. Vergessen Sie bitte nicht, dass es auch für uns eine vollkommen neue schulische Situation ist, die wir gemeinsam meistern müssen.

Die Schulleiterin ist täglich von 10.00 – 12.00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar, um Probleme oder Hinweise sofort zu klären.

Die Vorsitzende der Schulkonferenz und die Schulelternvorsitzende Frau Sünram hält ständig Kontakt zur Schule.

Wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen!

Bleiben Sie, bleibt Ihr gesund!

Das Lehrerkollegium der Regionalen Schule Sassnitz

Aktuelles

Elternbrief

Liebe Eltern, hier ist der Elternbrief vom 3.4. für Sie: Elternbrief

Wichtig für alle Schüler

Die Online-Diagnose wird von allen Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 9 selbstständig bearbeitet. Die Tests…

Galerien